Pages

Die Textverarbeitungs-App «Pages» ist auf iPads bereits installiert. Sie ist eher einfacher als Microsoft Word, hat aber Funktionen, die man bei einer Textverarbeitung nicht erwarten würde. So kannst du beispielsweise auch Videos und Audio-Dateien integrieren und somit multimediale eBooks gestalten. Interessant sind auch die Einsatzmöglichkeiten des Stifts.

Weiterlesen

Online Whiteboard

Für das persönliche Skizzieren und handschriftliche Notieren gibt es wohl bessere Werkzeuge, z.B. OneNote. Sobald mehrere Personen gleichzeitig Ideen sammeln und visualisieren sollen kommt man nicht um eine Online-Lösung wie http://awwapp.com herum. Die Basisfunktionen dieses einfachen Tools reichen für den schulischen Einsatz gut. Für die Nutzung wird kein Account benötigt, er hat aber den Vorteil, dass man die erstellten Whiteboards besser verwalten kann.

Weiterlesen

Kahoot!

Kahoot! ist ein sehr einfach zu bedienendes Gratistool zur Erstellung von Abstimmungen, Quizzes oder Diskussionen. Für die Teilnahme wird weder eine App noch ein Account benötigt. Beim Start gilt es einen Spitznamen einzugeben. Auf dem Beamer werden nun die Fragen angezeigt und an den Geräten der Teilnehmenden können die Antworten abgegeben werden. Jede Auswertung zu jeder Frage wird sogleich angezeigt. Kahoot! ist ein sehr niederschwelliges Tool, um eine Interaktion ins Klassenzimmer zu bringen.

Weiterlesen

LP-Tools


Digitale Helfer können deinen Unterrichtsalltag sehr erleichtern. Hier findest du eine exemplarische Sammlung von Tools für verschiedenste Einsatzbereiche. Alle sind gratis und meist auch ohne Account nutzbar. Allenfalls musst du etwas Werbung in Kauf nehmen.

Am besten legst du dir eine Sammlung an, damit du die wichtigsten Tools jederzeit griffbereit hast. Das kannst du über Lesezeichen lösen oder indem du eine persönliche Startseite mit Schabi zusammenstellst.

Hier nun eine exemplarische Sammlung, viele weitere Tools findest du auf der Website www.schultools.net

Weiterlesen